Bilderbuch live im Volkstheater: "Christmas in Wien"

Bilderbuch meldeten sich live in Wien zurück.
Bilderbuch meldeten sich live in Wien zurück. ©APA
Im stilvollen Ambiente des Volkstheaters hat sich die österreichische Band Bilderbuch live zurückgemeldet. Unter dem Motto "Christmas in Wien" präsentierte die Formation um Sänger Maurice Ernst am Dienstagabend im ausverkauften Wiener Volkstheater erstmals fünf neue Songs des nächsten Albums "Magic Life".
Bilderbuch live am Frequency
Die "Goldbuben" in der Arena Wien

Mit dem Opener “I Love Stress” starteten die vier Oberösterreicher gleich mit einer neuen Nummer in den Abend. Danach hielt es das Publikum (darunter auch Szenegrößen wie Wickerl Adam, Julian Le Play oder Produzent Thomas Rabitsch) nicht mehr auf den Sitzen – die nachdrückliche Aufforderung “Aufstehen!” von Sänger Maurice Ernst wurde nur allzu bereitwillig ausgeführt.

Es folgte eine zweistündige, energiegeladene Party mit den Hits des Erfolgsalbums “Schick Schock” und weiteren neuen Werken, die nicht minder begeistert gefeiert wurden.

Neue Songs vom kommenden Album “Magic Life”

Drei der neuen Songs waren – quasi als Appetithäppchen – seit Sommer in regelmäßigen Abständen im Web veröffentlicht worden: Die (fast) bluesige Ballade “Sweet Love”, “I Love Stress” und “Erzähl Deinen Mädels Ich Bin Wieder In der Stadt” – mit der Bilderbuch-typischen, kryptisch-schrägen Textzeile “Sei nicht sauer meine kleine Grapefruit, ich schmecke immer noch nach Fruitjuice”.

Im Volkstheater dazugekommen sind noch “Investment 7”, das mit souligem Chorgesang überrascht, und das poppige “Bungalow” – wohl der nächste Bilderbuch-Hit. Dass es gerade bei diesem Song live noch nicht ganz rund lief, tat der Begeisterung keinen Abbruch. “Das müssen wir noch üben”, meinte Ernst lapidar und wiederholte die Nummer im Zugabenblock – dann auf den Punkt gespielt.

Geburtstagsfeier mit Bilderbuch

Dass Bilderbuch für die Location Volkstheater wie geschaffen sind, stellte sich schnell heraus. Ernst, der am Dienstag seinen Geburtstag feierte und dafür mit einem Publikumsständchen geehrt wurde, bewegte sich als exaltiert-sympathischer Frontman lässig über die Bühne und hatte das Publikum jederzeit im Griff. Gitarrist Michael Krammer legte mehrere feine, entrückte Gitarrensoli hin und bewies, dass er die Posen für die große Bühne bereits beherrscht. Und Schlagzeuger Philipp Scheibl und Bassist und Keyboarder Peter Horazdovsky überzeugten einmal mehr als perfekt abgestimmtes rhythmisches Rückgrat der Band.

Mit diesem Konzert machen Bilderbuch Lust auf mehr und steigern die Vorfreude ihrer Fans auf das neue Album. Wer die Band mit ihren neuen Songs live erleben möchte, hat im nächsten Jahr ausreichend Gelegenheit. Die “Magic Life”-Tour führt sie im Frühjahr durch Österreich, Deutschland und die Schweiz. Unter anderem steht am 18. Mai ein Open Air in der Wiener Arena auf dem Programm.

Das neue Album von Bilderbuch erscheint am 17. Februar.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bilderbuch live im Volkstheater: "Christmas in Wien"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen