Biathlon: Österreichs Herren holen in der Staffel Bronze

Österreichs Biathlon-Herren holten in der Staffel eine Bronze-Medaille bei den Olympischen Wintespielen in Sotschi.
Österreichs Biathlon-Herren holten in der Staffel eine Bronze-Medaille bei den Olympischen Wintespielen in Sotschi. ©AP
Am Samstag konnten sich auch die österreichischen Biathleten in der Staffel zum Schluss mit einer Bronze-Medaille belohnen.

Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch, Simon Eder und Dominik Landertinger sicherten sich am Samstag in Krasnaja Poljana vier Jahre nach Silber erneut eine Medaille.Krasnaja Poljana. Beim dritten Medaillengewinn des ÖOC-Aufgebots am Samstag hatte das Quartett, das ohne Strafrunde blieb, aber am Schießstand sieben Mal nachladen musste, 29,8 Sekunden Rückstand auf Sieger Russland (0+8).

Silber ging mit 3,5 Sekunden Rückstand an Deutschland (0+2). Für Österreich war es die zweite Biathlon-Medaille bei den Winterspielen nach Silber von Landertinger im Sprint. Österreich hielt vor dem Herren-Slalom bei 15 Medaillen (3-7-5).

  • VIENNA.AT
  • Olympia
  • Biathlon: Österreichs Herren holen in der Staffel Bronze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen