Beziehungsstreit: Festnahme nach gefährlicher Drohung in Ottakring

Mann attackierte Exfreundin in Wien Ottakring
Mann attackierte Exfreundin in Wien Ottakring ©PI Wien
In Wien Ottakring kam es zu einem heftigen Beziehungsstreit: Ein 63-jähriger Mann bedrohte seine 58-jährige Ex-Freundin. Die Frau setzte sich mit einer Reizgaspistole zur Wehr. 

Bereits am Mittwoch, den 30.05.2012 um 18.00 Uhr verschaffte sich Erich J. (63) Zutritt zur Wohnung seiner Ex-Freundin in der Liebhartsgasse in Wien Ottakring. Die Frau (58) war kurz auf das WC gegangen, das sich am Gang befindet und ließ die Wohnungstüre einen Spalt offen. Als die 58-Jährige wieder in ihre Wohnung kam, sah sie ihren Exfreund, wie er in einem Kasten herumwühlte.

Als er die 58-jährige bemerkte, ging er mit geballter Faust auf sie los und bedrohte sie mit dem Umbringen. Daraufhin nahm die Frau eine Reizgaspistole und gab einen Schuss ab. J.verließ die Wohnung. Gegen den  63-Jährigen besteht eine Einstweilige Verfügung. Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Beziehungsstreit: Festnahme nach gefährlicher Drohung in Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen