Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beziehungsstreit eskaliert: Frau ging mit Messer auf Lebensgefährten los

Die 57-Jährige wurde festgenommen.
Die 57-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Montag eskalierte ein Beziehungsstreit in der Hütteldorferstraße in Wien-Penzing. Eine 57-Jährige ging mit einem Messer auf ihren Lebensgefährten los.

Gegen 9.50 Uhr attackierte eine 57-jährige Österreicherin ihren 52-jährigen Lebensgefährten mit einem Messer. Sie zerriss außerdem sein T-Shirt und biss ihn in den Rücken und ein Bein.

Betretungsverbot gegen 57-Jährige ausgesprochen

Worum es bei der Auseinandersetzung in der Wohnung in der Hütteldorfer Straße in Penzing ging, ist unklar. Die Frau zerschnitt mit dem Messer das T-Shirt des 52-jährigen Freundes und hielt es ihm dann an den Hals. 

Der 52-Jährige konnte die Polizei verständigen. Die 57-Jährige wurde festgenommen. Es wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Beziehungsstreit eskaliert: Frau ging mit Messer auf Lebensgefährten los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen