Beziehungsstreit: Betrunkener attackiert in Floridsdorf Lebensgefährtin und Polizisten

In Floridsdorf ging ein Mann auf seine Lebensgefährtin los
In Floridsdorf ging ein Mann auf seine Lebensgefährtin los ©APA/Sujet
Samstagnacht geriet ein alkoholisierter 30-Jähriger mit seiner 52-jährigen Lebensgefährtin in Floridsdorf in einen Streit. Er wurde auf offener Straße handgreiflich gegen sie - sowie gegen die Polizisten, welche die Auseinandersetzung schlichten wollten.

Es begann mit einer verbalen Auseinandersetzung, die sich am Samstag ab 22:10 Uhr am Franz Jonas Platz in Floridsdorf abspielte. Zwischen dem 30-jährigen Renato C. und seiner 52-jährigen Lebensgefährtin, die laut Polizeisprecherin Michaela Rossmann gerade auf dem Heimweg aus der Stadt waren, kam es mitten auf dem Platz zum Streit. Auslöser für die Auseinandersetzung soll laut Rossmann Eifersucht gewesen sein – die Frau hatte mit einem anderen Mann gesprochen.

Alkoholisierter wurde in Floridsdorf aggressiv

Als der alkoholisierte Mann plötzlich seine Freundin attackierte und dieser Rossmann zufolge einen heftigen Stoß gegen die Brust versetzte, verständigten Zeugen die Polizei. Die Einsatzkräfte befragten Renato C. zu dem Vorfall, worauf er gegenüber den Beamten mit Beschimpfungen und großer Gewaltbereitschaft reagierte.

Trotz mehrmaliger Aufforderung, das aggressive Verhalten einzustellen, ballte C. seine Fäuste und trat gegen die Polizisten. Der 30-Jährige wurde festgenommen. Die 52-jährige Lebensgefährtin erlitt durch die Attacke leichte Verletzungen im Brustbereich, vorwiegend Rötungen, wie Rossmann angab. Sie wollte nach dem Vorfall in Floridsdorf aber nicht ins Spital gebracht werden, sondern gab an, sie werde selbst einen Arzt aufsuchen, so Rossmann.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Beziehungsstreit: Betrunkener attackiert in Floridsdorf Lebensgefährtin und Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen