Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beziehungs-Aus: Messerattacke in der Jägerstraße in Wien-Brigittenau

Die Polizei nahm die zwei Männer fest.
Die Polizei nahm die zwei Männer fest. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Samstag wurde ein 29-Jähriger in der Jägerstraße von einem Duo mit einem Messer attackiert und die Nase gebrochen. Grund für die Attacke dürfte das Beziehungs-Aus des Opfers gewesen sein.

Laut aktuellem Ermittlungsstand stachen ein 31- und ein 30-Jähriger einem 29-Jährigen am 10. November 2018 um 01.00 Uhr in der Jägerstraße in Wien-Brigittenau mit einem Messer in den Schulterbereich und brachen dem Mann die Nase. Zuvor bedrohten sie ihr Opfer seit mehreren Tage mit dem Umbringen, weil er die Beziehung mit der Schwester des 30-Jährigen abgebrochen hatte.

Samstagfrüh passten sie ihr Opfer ab und attackierten es. Unmittelbar nach der Tat flüchteten die Verdächtigen. Sie stellten sich aber bald darauf in Wien-Simmering der Polizei. Die mutmaßlichen Täter (türkischer Staatsangehöriger und österreichischer Staatsbürger) befinden sich in Haft.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Beziehungs-Aus: Messerattacke in der Jägerstraße in Wien-Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen