"Beyond Meat" im Test: Fleischiger Genuss ohne Fleischkonsum?

Fleischiger Genuss ohne Fleisch-Konsum mit "Beyond Meat"-Burger-Patties.
Fleischiger Genuss ohne Fleisch-Konsum mit "Beyond Meat"-Burger-Patties. ©Beyond Meat
Viele würden gerne auf den Konsum von tierischen Produkten verzichten, tun sich aber schwer, sich vom Fleischgeschmack zu verabschieden. Aus diesem Grund wurde "Beyond Meat" entwickelt - die rein pflanzenbasierten Produkte sollen für fleischigen Genuss sorgen, ohne tierische Produkte zu verwenden. VIENNA.at hat es ausprobiert.

Fleisch ohne Fleisch? Kann das funktionieren? Fakt ist: Möchte man sich im Sinne der Umwelt und des Tierwohls ernähren, ist es notwendig, weitgehend auf tierische Produkte zu verzichten. Es lohnt sich also, Alternativen auszuprobieren.

VIENNA.at/Jennifer Schindl

Bei Spar, Billa, Billa Plus (Merkur) und Metro gibt es nun Burger-Patties, Faschiertes und Bratwurst im Sortiment, die gänzlich aus rein pflanzenbasierten Produkten hergestellt wurden.

VIENNA.at/Jennifer Schindl

Im VIENNA.at-Test überzeugen vor allem die Burger-Patties, die tatsächlich keinen geschmacklichen Unterschied zu Fleisch erkennen lassen. Auch eine sich seit 20 Jahren ausschließlich vegetarisch ernährende Mittesterin war vom Genuss mehr als angetan. Gemeinsam wurde beschlossen, das Geschmackserlebnis demnächst zu wiederholen. Ausdrückliche Empfehlung für das Fleischimitat - hier hat man einen wirklich guten Job gemacht.

VIENNA.at/Jennifer Schindl

>> Mehr zum Thema Kulinarik

(Red./JES)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Beyond Meat" im Test: Fleischiger Genuss ohne Fleischkonsum?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen