Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bewaffneter Überfall auf Geschäft in Wien-Landstraße: Zeugen gesucht

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. ©APA
Ein mit Pistole bewaffneter Maskierter hat am Freitag ein Geschäft in der Löwengasse in Wien-Landstraße überfallen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Der Mann, der sein Gesicht mit einem Schal verbarg, forderte mit seiner Waffe von einer Angestellten kurz vor Ladenschluss Geld und flüchtete mit diesem anschließend, berichtete die Polizei am Samstag. Das Opfer blieb bei dem Überfall unverletzt.

Wien. Laut Zeugenbeschreibung handelte es sich bei dem Täter um einen 20 bis 25 Jahre alten Mann von zierlicher Statur. Der Mann trug bei der Tat eine schwarze Kapuzenjacke und eine dunkle Haube sowie einen dunklen Strickschal. Seine Pistole war vermutlich silberfarbig oder zumindest Teile davon. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Zentrum Ost unter der Telefonnummer 01/31310- 62800 erbeten.

Weiterer Überfall in Wien-Favoriten

Ohne Beute suchten ebenfalls am Freitag zwei Räuber in Favoriten das Weite, nachdem sie zuvor ein Lebensmittelgeschäft in der Absberggasse überfallen wollten. Zu dem Überfall kam es gegen 20.00 Uhr, als zwei Angestellte das Geschäft gerade durch einen Nebeneingang verlassen wollten. Die zwei mit dunklen Kapuzensweatern bekleideten Täter versuchten die beiden Frauen zurückzudrängen, jedoch ergriff eine der Frauen daraufhin die Flucht auf die Straße.

Die Räuber verfolgten sie daraufhin kurz, ließen dann aber davon ab und entfernten sich wieder. Hinweise zu diesem Fall werden vom Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 01/31310- 57800 entgegengenommen.

Ladendiebstahl: 18-Jähriger verhaftet

Festgenommen wurde hingegen ein 18-Jähriger, der in einem Drogerie-Geschäft in der Favoritner Quellenstraße von einem Ladendetektiv beim Stehlen beobachtet wurde. Als der Teenager gegen 15.30 Uhr das Geschäft verlassen wollte, hielt ihn der Detektiv fest.

Der 18-Jährige riss sich aber los. Seine kurze Flucht wurde vom Detektiv gemeinsam mit einem Passanten vereitelt, die ihn danach bis zum Eintreffen der Exekutive festhielten. Bei ihm wurde Diebesgut in Form von Rasierklingen und Lidschatten im Wert von 642 Euro gefunden.

Zur VIENNA.AT-Crime Map.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bewaffneter Überfall auf Geschäft in Wien-Landstraße: Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen