Bewaffneter Tankstellen-Raub in Wien-Favoriten: Täter-Duo flüchtete

Die Wiener Polizei sucht nach zwei Tankstellenräubern
Die Wiener Polizei sucht nach zwei Tankstellenräubern ©APA (Sujet)
Am Dienstagabend kam es in einer Tankstelle zu einem schweren Raub mit einer Faustfeuerwaffe. Die Wiener Polizei sucht nun nach zwei Tätern.

Zwei bewaffnete Männer haben Dienstagnacht kurz vor 22:00 Uhr eine Tankstelle in Wien-Favoriten überfallen. Sie bedrohten den Tankwart (38) mit einer Faustfeuerwaffe.

Bewaffnete überfielen Tankwart in Wien-Favoriten

Die Räuber flüchteten vom Tatort in der Laaer-Berg-Straße mit Bargeld und Zigaretten, nachdem einer der Täter hinter den Verkaufstresen vorgedrungen war und die Beute eingesackt hatte.

Das Landeskriminalamt, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes übernommen. Hinweise (auch anonym) können unter der Telefonnummer 01-31310-57800 bekanntgegeben werden. Erst wenige Tage zuvor, in der Nacht auf den 28. November, hatte ein mit einer Sturmhaube maskierter und einer schwarzen Faustfeuerwaffe ausgerüsteter Räuber eine andere Tankstelle in Favoriten überfallen. Die Tankwarte blieben in beiden Fällen unverletzt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bewaffneter Tankstellen-Raub in Wien-Favoriten: Täter-Duo flüchtete
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen