Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bewaffneter Täter nach Trafikraub in der MaHü flüchtig

Eine Sofortfahndung der Polizei verlief negativ.
Eine Sofortfahndung der Polizei verlief negativ. ©APA (Sujet)
Am Samstag wurde eine Trafik in der Mariahilfer Straße überfallen. Der Täter konnte unerkannt mit der Beute flüchten.

Ein unbekannter Täter betrat am 1. Dezember gegen 14.00 Uhr maskiert eine Trafik in der Mariahilfer Straße in Wien-Rudolfsheim, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. In weiterer Folge nahm der unbekannte Täter Bargeld aus der Kassa und flüchtete.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief vorerst negativ. Das Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Bewaffneter Täter nach Trafikraub in der MaHü flüchtig
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen