Bewaffneter Raubüberfall auf Trafik

Täter bedrohte Angestellte mit Pistole und flüchtete unerkannt mit 250 Euro Bargeld - Verletzt wurde niemand - Polizei sucht nach dem etwa 25- bis 30-jährige Täter.

Ein bisher unbekannter Täter hat am späten Montagnachmittag eine Trafik in der Lasallestraße in Wien-Leopoldstadt überfallen. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann um 17.35 Uhr das Geschäftslokal betreten, die 51-jährige Angestellte mit einer Pistole bedroht und war anschließend mit der Beute in der Höhe von 250 Euro Bargeld geflüchtet.

Nachdem der etwa 25- bis 30-jährige Täter die Waffe gezückt hatte, entnahm dieser das Geld selbst aus der Kassenlade. Die Frau wurde bei dem Raubüberfall nicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Bewaffneter Raubüberfall auf Trafik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen