Bewaffneter Mann überfiel Imbisslokal in Wien-Favoriten

Mit einer Pistole bewaffnet überfiel ein Mann ein Imbisslokal in Favoriten
Mit einer Pistole bewaffnet überfiel ein Mann ein Imbisslokal in Favoriten ©APA
Am Freitagabend kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Imbisslokal in Wien-Favoriten. Ein maskierter Unbekannter forderte mit vorgehaltener Pistole Bargeld und flüchtete. Nach dem Täter wird gefahndet.

Am Freitag gegen 22.00 Uhr betrat ein unbekannter Mann kurz vor dem Geschäftsschluss ein “Schnitzelwirt”-Imbisslokal in der Quellenstraße in Wien-Favoriten. Der mit einem Tuch maskierte Mann bedrohte den Angestellten mit einer schwarzen Pistole und forderte mit den Worten „Geld her!“ Bargeld.

Flucht nach Überfall in Favoriten

Mit den ausgehändigten Banknoten lief der Unbekannte aus dem Geschäft in Richtung Gudrunstraße. Ein Kunde versuchte den Flüchtigen noch zu verfolgen, verlor ihn jedoch kurz darauf aus den Augen. Eine Streifung nach dem Täter verlief negativ. Bei dem Vorfall in Favoriten wurde niemand verletzt.

Täterbeschreibung:

1)     Männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 165-170 cm groß, schlanke Statur, Bekleidung: schwarzer Jogginganzug, schwarze Wollhaube, Maskierung: Tuch, Bewaffnung: schwarze Pistole

Hinweise (auch vertraulich) zu dem nach der Tat in Favoriten Gesuchten werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 01/31310- 57800 (Journal) erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bewaffneter Mann überfiel Imbisslokal in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen