Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bewaffneter Überfall auf Trafik in Wien-Ottakring

Mit einer Pistole bewaffnet hat am Donnerstag ein unbekannter Mann eine Trafik in Wien-Ottakring überfallen. Er konnte laut Polizei von der 42-jährigen Angestellten Bargeld erbeuten und damit flüchten. Eine Fahndung verlief bisher ergebnislos.

Der 27 bis 30 Jahre alte Täter betrat gegen 11.00 Uhr den Verkaufsraum in der Kirchstetterngasse 25 und forderte von der Trafikantin mit vorgehaltener Waffe Geld. Nachdem die 42-Jährige ihm “Bares” gegeben hatte, rannte der Räuber in unbekannte Richtung davon.

Den Angaben des unverletzten Opfers zu Folge war der Täter schlank und trug ein graues Kapuzensweatshirt, blaue Jeans und Sportschuhe. Ein rotes Tuch vor Mund und Gesicht sowie eine Brille benutzte er als Maskierung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 16. Bezirk
  • Bewaffneter Überfall auf Trafik in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen