AA

Bewaffneter Überfall auf ein Wettlokal

Nachdem der Angestellte das Bargeld übergeben hatte, wurde er vom Täter mit Klebebändern gefesselt. Die Fahndung nach dem unbekannten Täter läuft.
Jetzt Facebook-Fan von 1100.vienna.at werden!

Am Sonntag gegen 06.00 Uhr morgens öffnete der 32-jährige Bojan Z. sein Wettlokal in der Favoritenstraße. Ein bislang unbekannter Mann drängte den Angestellten in das Lokal, bedrohte ihn mit einem Klappmesser und forderte Bargeld. Nachdem das Opfer das vorhandene Bargeld übergeben hatte, wurde es vom Täter mit Klebebändern gefesselt. Anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Bojan Z. konnte sich befreien und die Polizei verständigen.  Das Landeskriminalamt Wien führt die Ermittlungen.

Personenbeschreibung:

Unbekannter Täter, etwa 180 bis 185 cm groß, circa 50 bis 55 Jahre alt, leicht mollige Statur, war mit einer blauen Jogginghose und Mütze bekleidet und mit einem Klappmesser bewaffnet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bewaffneter Überfall auf ein Wettlokal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen