Bette Midler mit Show in Las Vegas

EPA
EPA
Bette Midler bekommt eine eigene Show in Las Vegas: Ab Februar kommenden Jahres wird sie im Colosseum im Hotel Ceasars Palace 100 Auftritte jährlich absolvieren, wie die Produzenten am Donnerstag mitteilten.

Midler folgt damit Cèline Dion, die ihr Gastspiel in Las Vegas im Dezember beendet. Sie habe einen Zweijahresvertrag unterschrieben, sagte Midler. Einzelheiten wollte sie noch nicht verraten. „Ich glaube, es wird meine übliche ungeheuerliche, grelle, übertriebene Show.“

Dions Show „A New Day“ läuft seit März 2003 und hat nach Angaben der Produzenten mehr als 500 Millionen Dollar (368 Millionen Euro) eingespielt. Midler erklärte, sie freue sich auf ihr Engagement in Las Vegas, „aber ich habe auch Angst, weil es (das Colosseum) so groß ist“. Sie habe bewusst weniger Auftritte vereinbart als Dion: Sie habe ein Kind „und eine Menge Verpflichtungen hier in New York“, sagte die 61 Jahre alte US-Sängerin. Die ersten Karten werden bereits verkauft, die Preise liegen zwischen 95 und 250 Dollar (70 bis 184 Euro).

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Bette Midler mit Show in Las Vegas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen