Betrunkener zündete in Wohnung in Wien-Floridsdorf Kleidung an

Ein Mann soll in Wien-Floridsdorf ein Kleidungsstück angezündet haben.
Ein Mann soll in Wien-Floridsdorf ein Kleidungsstück angezündet haben. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Ein Mann (39) soll am Freitag im 21. Wiener Bezirk Floridsdorf in seiner Wohnung ein Kleidungsstück angezündet und aus dem Fenster geworfen haben.

Er flüchtete, wurde aber bald danach gefunden und einem Alkovortest unterzogen. Dieser ergab einen Messwert von über 2,2 Promille, berichtete Polizeisprecher Mohamed Ibrahim. Der Mann wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auf freiem Fuß angezeigt.

Feuerwehr lüftete Wohnung

Der Vorfall trug sich gegen 13.30 Uhr zu, eine Zeugin verständigte die Polizei. Die Berufsfeuerwehr löschte die brennende Kleidung rasch und lüftete die Wohnung sowie das Stiegenhaus. "Es kam zu keinen Beschädigungen außerhalb der Wohnung", so der Polizeisprecher.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Betrunkener zündete in Wohnung in Wien-Floridsdorf Kleidung an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen