Betrunkener wollte in Wien-Leopoldstadt Tretroller stehlen

Die Wiener Polizei nahm einen betrunkenen verhinderten Dieb fest
Die Wiener Polizei nahm einen betrunkenen verhinderten Dieb fest ©APA (Sujet)
Dienstagnacht wurde die Polizei in die Praterstraße gerufen, weil ein Mann dort auf verdächtige Weise auf der Straße an Fahrrädern hantiert haben soll.

Polizisten der Polizeiinspektion Tempelgasse fanden dort gegen 22:30 Uhr einen offenbar alkoholisierten Mann vor, der sich in einem nahegelegenen Hauseingang zu verstecken versuchte. Bei der Durchsuchung wurden eine Rohrzange und eine fahrradtypische Schraube samt Mutter vorgefunden.

Betrunkener 52-Jähriger wollte offenbar Tretroller stehlen

Die Schraube konnte einem Tretroller zugeordnet werden, dessen Lenker durch Lösen der Schraube entfernt wurde. Der 52-jährige tschechische Staatsangehörige wurde festgenommen. Eine Alkovortest ergab einen Messwert von über 1 Promille.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Betrunkener wollte in Wien-Leopoldstadt Tretroller stehlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen