Betrunkener schlug mit Holzstück auf parkendes Auto ein

Ein Betrunkener schlug die Seitenscheibe eines Autos ein und wurde festgenommen.
Ein Betrunkener schlug die Seitenscheibe eines Autos ein und wurde festgenommen. ©BPD Wien
Gegen 2:00 Uhr morgens rückte die Polizei in die Traisengasse in Wien-Brigittenau aus, da ein Zeuge beobachten konnte, wie ein Mann die Seitenscheibe eines Fahrzeuges einschlug.

Nachdem der Mann die Scheibe eingeschlagen hatte, setzte er sich in das Fahrzeug. Die Polizei war schnell vor Ort und konnte den Tatverdächtigen, noch im Fahrzeug sitzend, anhalten. Der 52-Jährige hatte mit einem Holzstück auf die Karosserie des Wagens eingeschlagen und Innenteile sowie den linken Seitenspiegel abgerissen. Constantin I. ließ sich widerstandslos festnehmen und befindet sich in Haft. Der alkoholisierte Beschuldigte konnte noch nicht einvernommen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Betrunkener schlug mit Holzstück auf parkendes Auto ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen