Betrunkener Mann brach Haus in Wien-Landstraße ein

Der Mann war bei seinem Einbruch stark alkoholisiert.
Der Mann war bei seinem Einbruch stark alkoholisiert. ©APA/dpa/Sujet
Montagabend versuchte ein Mann in eine Wohnung in der Weißgerberlände einzubrechen.

Alarmierte Polizeikräfte konnten den Mann im Keller des Wohnhauses anhalten. Der 40-jährige Mann war stark alkoholisiert. Er wurde vorläufig festgenommen.

Ob der Mann einen Einbruch verüben wollte oder lediglich einen Schlafplatz gesucht hatte, müssen die weiteren Ermittlungsmaßnahmen klären, hieß es von Seiten der Polizei am Dienstag.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Betrunkener Mann brach Haus in Wien-Landstraße ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen