Betrunkener attackierte Polizisten in Neubau

Zu tief ins Glas geschaut hatte der Mann
Zu tief ins Glas geschaut hatte der Mann ©Bilderbox
Gegen 20 Uhr am Sonntagabend lehnte sich ein offensichtlich schwer Betrunkener an die Scheibe eines abgestellten Polizeiautos in der Myrthengasse.

Der Mann war kaum ansprechbar, fuchtelte jedoch sehr stark mit den Armen herum und begann schließlich, die Beamten zu attackieren. Es kam zu einem Handgemenge. Der 43-jährige Herwig C. wurde schließlich festgenommen. Eine Polizistin wurde leicht verletzt, eine Alkomat-Prüfung ergab satte 2,1 Promille.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Betrunkener attackierte Polizisten in Neubau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen