Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrunkener 29-Jähriger krachte in Wien-Fünfhaus mit PKW gegen Baum

Ein Alkolenker kollidierte am Gürtel mit einem Baum
Ein Alkolenker kollidierte am Gürtel mit einem Baum ©LPD Wien
Am frühen Sonntagmorgen verursachte eine alkoholisierter 29-Jähriger mit seinem PKW einen Unfall auf dem Mariahilfergürtel auf Höhe der Kreuzung Palmgasse, als er von der Fahrbahn abkam.

In Fahrtrichtung Sechshauser Gürtel kollidierte der betrunkene Fahrzeuglenker mit einem Baum und einem Abfalleimer. Sowohl der 29-Jährige als auch die zwei weiteren Insassen des PKW im Alter von 27 und 30 Jahren wurden bei dem Unfall verletzt und wurden vor Ort von der Wiener Berufsrettung erstversorgt. Nach dem Transport in ein Spital wurden die drei Personen in häusliche Pflege entlassen, beim Fahrer des Unfallwagens wurde Alkoholgehalt von 0,88 g/l festgestellt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Betrunkener 29-Jähriger krachte in Wien-Fünfhaus mit PKW gegen Baum
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen