Betrunkene Frau verletzte sich in Lokal in Wien-Leopoldstadt: Streit bei Hilfeleistung eskaliert

Die Frau wurde an Ort und Stelle festgenommen.
Die Frau wurde an Ort und Stelle festgenommen. ©APA/Barbara Gindl
Eine 21-Jährige verletzte sich am Freitag in einem Lokal in Wien-Leopoldstadt. Deswegen kam es zu einem Streit, der später eskalierte.

Gegen 11.34 Uhr am Freitag verletzte sich eine 21-jährige Frau an der Hand und began stark zu bluten. Sie war offensichtlich stark alkoholisiert. Sie geriet aufgrund der Verletzung in einen Streit mit der Kellerin. Die Polizei wurde verständigt.

Bei der versuchten Hilfeleistung verhielt sich die Frau sehr aggressiv und trat einer Polizistin in den Unterleibsbereich. Die 21-jährige Polin wurde an Ort und Stelle festgenommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Betrunkene Frau verletzte sich in Lokal in Wien-Leopoldstadt: Streit bei Hilfeleistung eskaliert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen