Betrunkene attackierte Polizisten in Penzing

Der nicht angelegte Sicherheitsgurt löste die Amtshandlung in Penzing aus.
Der nicht angelegte Sicherheitsgurt löste die Amtshandlung in Penzing aus. ©Bilderbox
Am frühen Dienstagmorgen wurde ein Mann von der Polizei zur Verkehrskontrolle angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass die Beifahrerin nicht angegurtet war.
Mehr News aus Penzing

Außerdem saß sie entgegen der Fahrtrichtung. Die Polizisten forderten die Frau mehrmals auf, sich richtig hinzusetzen und den Gurt anzulegen. Doch die alkoholisierte 31-Jährige wollte nicht hören, sondern attackierte stattdessen die Beamten mit Fäusten und verletzte einen leicht. Auch im Zuge der darauf folgenden Festnahme schrie und randalierte die Frau weiter. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Betrunkene attackierte Polizisten in Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen