Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Best of Christmas 09 mit Montserrat Caballé!

Montserrat Caballé
Montserrat Caballé ©M. Caballé
"Best of Christmas 2009" bietet einen ganz besonderen Kunstgenuss und einzigartiges vorweihnachtliches Hörvergnügen mit absoluten Top-Stars. Das Weihnachtskonzert findet am 15. Dezember 2009 in der Wiener Stadthalle statt.

Zu Gast in Wien ist eine der weltbesten Sopranistinnen – Montserrat Caballé, die gemeinsam mit ihrer Tochter Montserrat Marti – eine ebenfalls sehr erfolgreiche Sopranistin – beim Weihnachtskonzert in der Wiener Stadthalle einen ihrer unvergleichlichen Liederabende gestalten wird.

Ein weiteres Highlight an diesem besonderen Galaabend ist der Auftritt von Top-Barde Al Bano Carrisi, dessen gefühlvolle Lieder wie etwa “Felicita” oder “Sempre, Sempre”  zu Dauerbrennern geworden sind.

Bei so einem hochkarätig besetzten Konzert dürfen natürlich auch die Wiener Sängerknaben nicht fehlen. Traditionell Weihnachtliches wie “Es wird schon glei dumpa” und “Oh Tannenbaum”, etc., wird von ihnen zum Besten gegeben. Das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien mit dem Dirigenten José Collado wird die Stars musikalisch begleiten.

Wichtige Fact’s zum Konzert:

Best Of Christmas 2009, mit Montserrat Caballé und Montserrat Martí, Al Bano Carrisi, den Wiener Sängerknaben und dem Orchester der Vereinigten Bühnen Wien mit dem Dirigenten José Collado am 15. Dezember, Wiener Stadthalle, Halle D, 19.30 Uhr.

Video: Montserrat Caballé  mit “March with me”:


Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Best of Christmas 09 mit Montserrat Caballé!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen