Überraschte deutsche Medien bescheinigten "Ösis" Klasse

Der Gegner hieß Österreich, die Devise "Katz und Maus" - zumindest für die deutschen Medien. Diese ließen trotz des 3:0-Erfolgs über Rot-Weiß-Rot am Tag danach denn auch leicht panische Untertöne anklingen:

“Über den Krampf zum Spiel”, ätzte etwa die “Süddeutsche Zeitung”. Die “Bild” bemühte indes bewährte deutsche Fußball-Lautmalerei und ließ an ihren “Rumpel-Kickern” kaum ein gutes Haar.

Die “Bild” sah sich mit einer “verkehrten Welt” konfrontiert und klagte über eine “grausame” erste Hälfte: “Die Ösis spielen und kämpfen wie ein Klasse-Team, Deutschland gurkt wie die Nr. 90 der FIFA-Rangliste.” Die Wende, so “Bild” weiter, sei nicht zuletzt DFB-Kapitän Michael Ballack, aber auch den Gastgebern zu verdanken: “Die Ösis haben sich müde gelaufen, die Rumpel-Deutschen nutzen das eiskalt aus.” Für erwähnenswert befand das Massenblatt auch die “unfeinen” Reaktionen eines Teils des rot-weiß-roten Anhangs.

Das Fußball-Fachblatt “Kicker” wiederum stöhnte über eine “unterirdische Leistung in der ersten Halbzeit” und sprach von “überraschend stark auftrumpfenden” Österreichern, die schließlich “dem hohen Tempo aus Durchgang eins Tribut zollen” mussten, aber lange Zeit dennoch “Moral bewiesen”.

Die “Süddeutsche Zeitung” bewies Humor: “War das etwa alles nur ein Trick? Haben die Deutschen die Österreicher vielleicht nur ein bisschen spielen lassen, um anschließend piefkemäßig zuzustoßen?”, fragte das Blatt – und antwortete sich selbst: “Dies dürfte kaum Löws Taktik gewesen sein, aber genauso kam es.”

Die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” vermisste vor der Pause “Dynamik und Durchsetzungskraft” im deutschen Team. Dieses “war mitunter sogar gegen ein österreichisches Team überfordert, dem die ganz große internationale Klasse nun schon seit einigen Jahren abhandengekommen ist”.

Die “Zeit” streute der ÖFB-Elf Rosen: Das Team gebe “allen Anlass zur Hoffnung, beim EM-Turnier im Sommer eine einem Gastgeber angemessene Rolle zu spielen”, stellte die Wochenzeitung in ihrer Online-Ausgabe fest.

  • VIENNA.AT
  • Fussball EM 2008
  • Überraschte deutsche Medien bescheinigten "Ösis" Klasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen