Bernd Schlacher vom Wiener Restaurant "Motto" ist Gastronom des Jahres

Falstaff wählte Schlacher zum Gastronom des Jahres.
Falstaff wählte Schlacher zum Gastronom des Jahres. ©APA/HARALD SCHNEIDER
Falstaff hat wieder die besten Restaurants und Gasthäuser des Landes bewertet. Zum Gastronom des Jahres wurde dabei Bernd Schlacher vom Wiener Restaurant "Motto" gewählt.

Bernd Schlacher vom Wiener Restaurant "Motto" ist vom aktuellen "Falstaff Restaurant Guide" zum Gastronom des Jahres gekürt worden. "Mit der Eröffnung des neuen Hotels 'Motto' in der Wiener Marahilfer Straße und dem dazugehörigen Restaurant 'Chez Bernard' bringt Schlacher eine authentische französische Brasserie-Küche sowie eine echte Boulangerie mit Brot und Gebäck nach Wien", hieß es am Montag in einer Aussendung.

Wiener Gastronom Bernd Schlacher siegt bei Falstaff-Wahl

Für den Guide wurden die besten Restaurants und Gasthäuser des Landes bewertet. 419 Aufsteiger gegen 117 Absteiger zeigen der Aussendung zufolge, "dass die Branche die Lockdowns und die Staatshilfen für positive Verbesserungen genutzt hat". Besonders hervorzuheben war einmal mehr das Restaurant "Steirereck" im Wiener Stadtpark, das als einziges Lokal des Landes mit der Bestnote von 100 Punkten ausgezeichnet wurde.

"Falstaff zeigt im 'Restaurant- und Gasthausguide' die kulinarische Vielfalt Österreichs. Mit der heimischen Küche gelten wir zurecht als Feinkostladen Europas, darauf können wir stolz sein", so Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP).

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Bernd Schlacher vom Wiener Restaurant "Motto" ist Gastronom des Jahres
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen