Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Überfall in Wien Alsergrund

Vienna Online
Vienna Online
Am Mittwoch, 05. März 2008, gab ein Mann in der Filiale einer Lebensmittelkette in Wien Alsergrund gegen 17.00 Uhr vor, Ware bezahlen zu wollen. Doch er wollte Geld.

Nachdem die Kassiererin den Artikel über den Scanner gezogen hatte, hielt ihr der Mann plötzlich eine Faustfeuerwaffe an den Hals und deutete ihr, ruhig zu sein. Der Unbekannte entnahm in weiterer Folge Banknoten aus der mittlerweile geöffneten Kassenlade, bediente sich eines Fäkalausdruckes und flüchtete aus dem Geschäft. Eine Sofortfahndung wurde eingeleitet. Die weitere Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Mitte.

Täterbeschreibung:
ca. 25 Jahre, ca. 175 cm, schlanke Statur, schmaler Oberlippenbart, linkes Ohr mit blauem Ohrschmuck, war bekleidet mit schwarzer Jacke und schwarzer Hose.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Überfall in Wien Alsergrund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen