AA

Überfall auf Tankstelle: Täter erbeutete rund 700 Euro

Schock für eine Tankstellenmitarbeiterin in Marchtrenk: Ein Unbekannter bedrohte die Frau mit einer Waffe und erzwang somit die Herausgabe von rund 700 Euro. Danach trat der Mann zu Fuß die Flucht an.

Als der Mann kurz vor 3.00 Uhr den Tankstellenshop betrat, befand sich die Frau allein in dem Geschäft. Mit den Worten “Z’ruck, z’ruck, z’ruck” dirigierte er sie hinter das Verkaufspult und verlangte Bargeld. Die Mitarbeiterin öffnete die Kassen, der Täter bediente sich.

Sie beschrieb ihn als circa 30 bis 35 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß mit athletischer Figur und dunklen Augen. Der Räuber, der oberösterreichischen Dialekt sprach, war mit einer weißen Strickhaube mit dunkelblauen Streifen und einer Kapuze vermummt und trug einen dunkelblauen Sweater, eine dunkle Jogginghose mit breiten weißen Längsstreifen, weiße Turnschuhe und blau-graue Fleecehandschuhe.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich
  • Überfall auf Tankstelle: Täter erbeutete rund 700 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen