Überfall auf Supermarkt in Wien Landstraße

Samstag, kurz nach 17 Uhr, zückte ein vermeintlicher Kunde an der Kasse eines Supermarktes in Wien Landstraße plötzlich ein Messer und zwang die 17-jährige Kassierin zur Herausgabe des Bargeldes aus der Kassenlade.

Der Täter hatte sich schon zehn Minuten vor dem Überfall im Geschäft umgesehen und war dann neuerlich die Filiale gegangen. Die Kassierin stand zunächst unter Schock, wurde aber glücklicherweise nicht verletzt. Die Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Zentrum-Ost, Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 31310/ 62800 Journaldienst.

Personenbeschreibung:
Täter ist vermutlich jugoslawischer Herkunft, 20 – 25 Jahre alt, Größe: 180 – 185 cm, Haare 1– 5 mm kurz, schwarze Baseballkappe, Tätowierung von der Brust bis zur rechten Halsseite

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Überfall auf Supermarkt in Wien Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen