AA

Bereits 27 bestätigte Coronavirus-Fälle in Österreich

Vier weitere Personen wurden positiv auf Covid-19 getestet.
Vier weitere Personen wurden positiv auf Covid-19 getestet. ©AP (Sujet)
Über Nacht wurden vier weitere Coronavirus-Fälle in Österreich bestätigt, davon einer in Wien.
Kriterien für einen Verdachtsfall
Coronavirus: Aktuelle Entwicklungen

Die Zahl der bestätigten Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus in Österreich steigt weiter: Mit Stand Mittwoch, 9.00 Uhr, waren es 27 und damit um drei mehr als am Abend zuvor. Das teilte das Gesundheitsministerium auf seiner Homepage mit. Demnach wurden bisher 3.138 Tests durchgeführt.

Coronavirus: Weiterer Fall in Wien bestätigt

Bei einem der bestätigten Covid-19-Fälle handelt es sich um eine Frau aus Wien, die nach einem Aufenthalt in Italien positiv getestet wurde. Das teilte Andreas Huber, Sprecher des medizinischen Krisenstabes der Stadt Wien, am Mittwochvormittag der APA mit.

Es handle sich nicht um einen schweren Fall. Die Frau werde wohl unter häusliche Quarantäne gestellt.

Zwei neue Infektionsfälle in Niederösterreich

In Niederösterreich ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten am Mittwoch auf fünf gestiegen. Zwei neue Fälle wurden bekannt, betroffen sind nach Angaben des Sanitätstabes Frauen aus dem Bezirk Korneuburg. Beide befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Erkrankten seien Kontaktpersonen eines schon zuvor bestätigten Falles, wurde betont.

Auch alle drei bisher in Niederösterreich als infiziert erfassten Personen stammen aus dem Bezirk Korneuburg. Es handelt sich um Eheleute sowie um eine Frau, die mit dem Paar beruflich Kontakt hatte. Alle drei wurden unter häusliche Quarantäne gestellt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bereits 27 bestätigte Coronavirus-Fälle in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen