Bel-Air: Neue "Prinz von Bel-Air"-Serie wird alles andere als lustig

Will Smith spielte Anfang der 90er in "Prinz von Bel-Air" den "Fresh Prinz".
Will Smith spielte Anfang der 90er in "Prinz von Bel-Air" den "Fresh Prinz". ©AP
Lustig war gestern: "Bel-Air" erzählt die Geschichten des "Fresh Prince" als Drama. Ein erster Trailer zeigt, wie das Remake der Kultserie aus den 90-ern aussehen wird.

In "Prinz von Bel-Air" begeisterte Will Smith Anfang der 90er-Jahre das Publikum mit Comedy, die hin und wieder auch mal Gesellschaftskritik übte. Der Spin-off "Bel-Air" mit Jabari Banks beleuchtet nun die ernste Seite von Will Smith. Start der Serie wird in den USA am 13. Februar 2022 zum Super Bowl Sunday sein.

Was wurde eigentlich aus Carlton?

"Carlton Banks" begeisterte in "Der Prinz von Bel-Air" vor allem mit seiner konservativen Art, die ihn zu einem besonderen Teil der Serie machte. Was Schauspieler Alfonso Ribeiro heute macht, erfahrt ihr im Video:

(red)

  • VIENNA.AT
  • TV und Film
  • Bel-Air: Neue "Prinz von Bel-Air"-Serie wird alles andere als lustig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen