Bei Raub in Favoriten bedroht, geschlagen und getreten: 20-Jähriger verhaftet

Der 20-Jährige wurde verhaftet, die geraubten Zigaretten und 7 Euro Bargeld wurden sichergestellt
Der 20-Jährige wurde verhaftet, die geraubten Zigaretten und 7 Euro Bargeld wurden sichergestellt ©APA
Kur nach Mitternacht bedrohte ein 20-Jähriger in Wien-Favoriten einen 47 Jahre alten Mann und forderte sowohl Bargeld als auch Zigaretten. Als sich das Opfer weigerte, wurde er von dem 20-Jährigen geschlagen und getreten.

Der mutmaßliche Täter konnte nach dem Raub der zuvor geforderten Gegenstände flüchte, jedoch im Zuge einer Fahndung verhaftet werden. Der 47-Jährige wurde in ein Spital eingeliefert, die Zigaretten und 7 Euro Bargeld wurden sichergestellt.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bei Raub in Favoriten bedroht, geschlagen und getreten: 20-Jähriger verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen