Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bei Flucht von Dach gestürzt: WEGA-Beamte reanimierten Einbrecher in Wien-Margareten

Der schwer verletzte Mann wurde von der Wiener Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht.
Der schwer verletzte Mann wurde von der Wiener Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht. ©Ismail Gökmen/PID
Als Polizisten am Sonntag ein Einbrecher-Duo in Wien-Margareten festnehmen wollten, stürzte ein Mann auf seiner Flucht mehrere Meter von einer Hauswand ab. Dabei verletzte er sich schwer und musste von den Einsatzkräften reanimiert werden.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten wurden am 15. November gegen 22.20 Uhr zu einem Einbruchsversuch in ein Mehrparteienhaus im Nahbereich der U-Bahnstation Kettenbrückengasse in Wien-Margareten alarmiert.

Zeugen sollen zwei Männer beobachtet haben, die zuerst auf ein Dach im Innenhof kletterten und danach versuchten, in eine innenhofseitige Wohnung zu gelangen. Ein flüchtender Tatverdächtiger (68 J., Stbg.: Österreich) konnte sofort beim Eintreffen der Polizisten festgenommen werden.

Einbrecher stürzte bei Fluchtversuch mehrere Meter ab

Der zweite Tatverdächtige stürzte beim Fluchtversuch mehrere Meter von einer Hauswand und verletzte sich schwer. Er wies keine Vitalzeichen mehr auf und wurde durch die Beamten der WEGA und der Bereitschaftseinheit bis zum Eintreffen der Wiener Berufsrettung reanimiert.

Durch die Einsätzkräfte der Wiener Berufsrettung konnte der Verletzte stabilisiert und in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Identität des verletzten Tatverdächtigen wurde bis dato noch nicht geklärt.

Laut ersten Erhebungen sollen die Tatverdächtigen versucht haben, in ein Lager im dortigen Mehrparteienhaus einzubrechen. Bei dem unbekannten Tatverdächtigen konnte Einbruchswerkzeug (präparierter Schraubenzieher und Metallbügel) sichergestellt werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Bei Flucht von Dach gestürzt: WEGA-Beamte reanimierten Einbrecher in Wien-Margareten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen