Bei Drogenrazzia Baby-Krokodil entdeckt

Der australischen Polizei ist ein Schlag gegen Drogendealer gelungen: Bei einer Razzia in Sydney beschlagnahmte sie Suchtgift im Wert von umgerechnet rund 2,3 drei Millionen Euro, Waffen, Bargeld - und ein Baby-Krokodil.

Das nicht einmal einen Meter große Tier sei am Dienstag bei der Durchsuchung der Wohnungen von drei Verdächtigen zusammen mit einer Elektroschock-Pistole, weiteren Waffen, einer größeren Menge Bargeld sowie der gefährlichen Droge Ice entdeckt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das kleine Reptil kam in die Obhut eines Tierparks.

  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Bei Drogenrazzia Baby-Krokodil entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen