Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Behinderten-Transport crashte

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Bei einem Crash eines Behinderten-Transporters Montag früh in Wien-Penzing sind fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Ein Behindertentransporter kollidierte auf einer Kreuzung der Westausfahrt mit einem anderen Kleintransporter, berichtete die Polizei. Der Unfall löste umfangreiche Staus aus.

Der Fahrer der Busses dürfte laut Augenzeugen bei Rot über eine Kreuzung auf der Hadikgasse gefahren sein. Dort kollidierte das Fahrzeug dann mit einem anderen Kleintransporter. Der Behindertenbus wurde rund 20 Meter weit geschleudert und stürzte um. Der Lenker und drei Fahrzeuginsassen des Busses wurden dabei teils schwer verletzt, der andere Lenker erlitt einen Schock.

Die Hadikgasse musste wegen des Unfalls rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. Im Westen von Wien kam es deshalb zu Staus.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Behinderten-Transport crashte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen