Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Begutachtung der überarbeiteten Corona-Gesetze zu Ende

Die Begutachtung der Novelle zum Covid-Maßnahmengesetz ist am Wochenende zu Ende gegangen.
Die Begutachtung der Novelle zum Covid-Maßnahmengesetz ist am Wochenende zu Ende gegangen. ©APA/BARBARA GINDL
Zur Novelle des Covid-Maßnahmengesetzes sind erneut mehrere Tausend Stellungnahmen eingegangen, hauptsächlich von Gesetzesgegnern.
Corona-Gesetze wurden überarbeitet

Die neuerliche Begutachtung der Novelle zum Covid-Maßnahmengesetz ist am Wochenende zu Ende gegangen. Erneut waren mehrere Tausend Stellungnahmen eingegangen, wobei sich allerdings nur ein sehr geringer Anteil mit dem Text genau beschäftigte. Der Großteil stammte von Gegnern der Maßnahme, die dazu aufgerufen hatten, die Website des Parlaments mit einem vorgefertigten Text zu fluten.

Dennoch meinte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) in einer Aussendung: "Danke für das enorme Interesse, danke für die vielen konstruktiven Vorschläge, die vielfach sehr unterstützend waren." Der endgültige Entwurf wird am Montag im Gesundheitsausschuss des Nationalrates diskutiert.

Hier geht's zum Coronavirus-Special

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Begutachtung der überarbeiteten Corona-Gesetze zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen