Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Befragung zur Mariahilfer Straße: Infotürme mit Postkästen aufgestellt

In diese Postkästen können die Fragebögen der MaHü-Befragung geworfen werden.
In diese Postkästen können die Fragebögen der MaHü-Befragung geworfen werden. ©APA
Ab Montag können Anrainer über die Zukunft der Mariahilfer Straße in Wien abstimmen. Für die Fragebögen werden in den Bezirken Mariahilf und Neubau Infosäulen mit Postkästen aufgestellt.
Unternehmer gegen Umgestaltung
Mehr Infos zur Befragung

Sofort nach Erhalt können die stimmberechtigten Anrainer den Fragebogen ausfüllen und im beigelegten Rücksendekuvert verschicken. Bis spätestens 7. März, 10 Uhr, müssen die Fragebögen wieder beim Bezirksamt eingelangt sein.

Beim Ausfüllen muss beachtet werden, dass eine eindeutige Prioritätensetzung für Antwort A oder B erkennbar ist. Das alleinige Ankreuzen einer oder beider Subantworten von Antwort A (Querungen beziehungsweise Radfahren) ist möglich, auch wenn Antwort A selbst nicht angekreuzt wird. Wer B ausfüllt, kann keine Subantwort der Antwort A beantworten.

Hier stehen die Infotürme mit Postkästen

Derzeit läuft der Aufbau von elf Infotürmen an frequentierten Orten des 6. und 7. Bezirks. Diese werden ebenfalls mit Postkästen versehen sein, die am 6. März 2014 um 18 Uhr das letzte Mal entleert und versiegelt werden. Die Standorte der Infotürme mit Postkästen sind:

6. Bezirk

– Naschmarkt – Ecke Linke Wienzeile und Schleifmühlgasse
– Gumpendorfer Straße 11-13
– Mariahilfer Straße, Ecke Bundesländerplatz
– Mariahilfer Straße – Christian-Broda-Platz 123
– Kurt-Pint-Platz
– Fritz-Grünbaum-Platz

7. Bezirk

– Mariahilfer Straße 2
– Siebensternplatz
– Neubaugasse, Ecke Richtergasse
– Urban-Loritz-Platz (Ausgangsbereich U6)
– Europaplatz (Haltestellenbereich Linie 52)

60 weitere Postkästen in Neubau und Mariahilf werden mit einem Hinweis auf die Abgabemöglichkeit beklebt. Weiters werden im Amtshaus für den 6. Bezirk in der Amerlingstraße 11 und im Amtshaus für den 7. Bezirk in der Hermanngasse 24-26 verschließbare Kunststoff-Postkästen aufgestellt, die ebenfalls von der Post entleert werden.

Weitere Infos zur Mariahilfer Straße und der Befragung in Wien finden Sie hier.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Befragung zur Mariahilfer Straße: Infotürme mit Postkästen aufgestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen