Beauty-Tipps: Fünf hausgemachte Wellnessmittel

Einfache Wellnessmittel, die Sie auch zu Hause selbst machen können.
Einfache Wellnessmittel, die Sie auch zu Hause selbst machen können. ©Bilderbox.at
Nach einer anstrengenden Arbeitswoche oder einem anstrengenden Training benötigt der Körper Ruhe und entspannung. Holmes Place zeigt Ihnen fünf Wellnessmittel, die Sie ganz einfach auch zu Hause machen können.

Beauty-Masken und Mixturen schnell selbstgemacht. Homes Place gibt fünf nützliche Tipps:

Peeling-Creme

hausgemachte_beauty_tipps_1

  • Streuzucker
  • Honig

Vermischen Sie Streuzucker mit Honig und tragen Sie die Mischung mit kreisenden Bewegungen auf ihre Haut auf. Etwa zehn Minuten einwirken lassen, dann gut abspülen.

Peeling fürs Body-Toning

hausgemachte_beauty_tipps_2

  • 150 g Kaffeepulver
  • 100 g Zucker
  • Olivenöl oder Mandelöl

Vermischen Sie alle Zutaten, bis eine dicke Paste entsteht. Beim Duschen verteilen Sie sie auf Ihrem Körper überall dort, wo Sie an trockener Haut leiden. Kurz einwirken lassen und danach gut abspülen.

Wellness-Tipps für den Tag nach dem Training

  • Baden entspannt die Muskeln
  • Verwöhnen Sie sich mit Kerzenlicht und klassischer Musik, denn auch die Sinne brauchen Ruhe, um zu regenieren
  • Reiben Sie Ihre Ellbogen mit etwas Zitronensaft ein, das wirkt als natürliches Peeling
  • Kalt duschen strafft die Haut
  • Viel schlafen: Dabei regenerieren sich die Muskeln am besten.

Peeling zur Bekämpfung von Cellulite

hausgemachte_beauty_tipps_3

  • 2 Zitronen
  • 100 g grobes Salz
  • 50 g Zucker
  • Mandelöl

Reiben Sie die Zitronenschalen nach und nach ab und vermischen Sie diese mit dem Salz und dem Zucker, bis eine dicke Paste entsteht. Diese tragen Sie beim Duschen auf trockene Hautpartien auf. Kurz einwirken lassen und dann gut abspülen. Für noch mehr Tipps und Übungen empfehlen wir unseren Artikel zur Bekämpfung von Cellulite.

Feuchtigkeitsspendende Haar-Maske

  • ½ Avocado
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Honig

Zerdrücken Sie die Avocado, dann mischen Sie die Zutaten gut durch. Massieren Sie die Paste nun in Ihr Haar ein und lassen Sie sie unter Folie etwa 30 Minuten lang einwirken, dann gut ausspülen. Der gesamte Prozess lässt sich für eine noch größere Wirkung einfach wiederholen.

  • VIENNA.AT
  • Fitness Tipps
  • Beauty-Tipps: Fünf hausgemachte Wellnessmittel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen