Beastie Boys für Rock and Roll Hall of Fame nominiert

©EMI / Vanya Edwards, über dts Nachrichtenagentur
Die Band Beastie Boys ist für einen Platz in der Rock and Roll Hall of Fame nominiert worden.
Beastie Boys-Sänger hat Krebs

Das teilte die Jury des Museums mit. Die Hip-Hop-Band ist bekannt für ihre Hits “Fight For Your Right” und “Sabotage”. Neben den Beastie Boys gehören auch Alice Cooper und Bon Jovi zu den 15 nominierten Künstlern, die nächstes Jahr in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen werden sollen.

Rapper LL Cool J, Neil Diamond, Donna Summer, Darlene Love und Chuck Willis sind ebenfalls in der engeren Wahl. Mehr als 500 Leute aus der Musikindustrie werden über die Aufnahme abstimmen.

Das Ergebnis wird dann im Dezember bekannt gegeben. Die Aufnahmezeremonie findet März nächsten Jahres statt.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Beastie Boys für Rock and Roll Hall of Fame nominiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen