BAWAG-Berufung - Elsner: Bandion-Ortner wollte mich verurteilen

In seinem Schlusswort vor dem Obersten Gerichtshof (OGH) hat der Hauptangeklagte Ex-BAWAG-Chef Helmut Elsner erneut schwere Vorwürfe gegen die BAWAG-Richterin und nunmehrige Justizministerin Claudia Bandion-Ortner erhoben

“Ich wusste vom ersten Tag an, sie will mich verurteilen”, sagte er Mittwochnachmittag vor dem OGH in Wien. Dies habe er aus ihrer Fragestellung und ihrer Körpersprache gesehen. Bandion-Ortner und dem BAWAG-Staatsanwalt Georg Krakow warf Elsner “Vertuschung” vor, deswegen habe er sie auch wegen Amtsmissbrauch angezeigt.

Für Wolfgang Flöttl habe sich die Richterin nicht interessiert. “Flöttl ist ein Verbrecher und Amtsmissbrauch ist auch ein Verbrechen”, sagte Elsner heute. Flöttl habe ein Lügengebäude aufgebaut. Schon im Prozess habe er gesagt, er vermute, dass Flöttl gestohlen habe.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • BAWAG-Berufung - Elsner: Bandion-Ortner wollte mich verurteilen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen