Baustellen-Sommer sorgt für Verkehrschaos in Wien

Autofahrer müssen in Wien wieder starke Nerven haben.
Autofahrer müssen in Wien wieder starke Nerven haben. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Trotz der Ferien kommt es vor zahlreichen Baustellen in Wien immer wieder zu erheblichen Staus. Vor allem die Westeinfahrt, die Innenstadt und der Döblinger Gürtel sind davon betroffen.
Baustellen-Sommer in Wien
Sperren und Umleitungen

Obwohl viele Wiener derzeit im Urlaub sind, kam es Dienstagfrüh und -vormittag laut ÖAMTC-Experten wegen Baustellen zu teils erheblichen Beeinträchtigungen.

Staus gab es unter anderem auf der Westeinfahrt ab der Dommayergasse/Kennedybrücke wegen Arbeiten an einem Busparkplatz und der damit verbundenen Sperre des linken Fahrstreifens nach dem Haupttor von Schönbrunn.

Staus vor vielen Baustellen in Wien

Weiters kam es auf dem Äußeren Döblinger Gürtel und auf der Heiligenstädter Lände vor der Auffahrt zum Gürtel sowie in der Innenstadt auf dem Franz-Josefs-Kai, der Praterstraße und der Unteren Donaustraße wegen der Gleisarbeiten auf dem Stubenring zu erheblichen Verzögerungen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Baustellen-Sommer sorgt für Verkehrschaos in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen