Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Baustellensommer 2018 in Wien: Alle Umleitungen und Sperren in den Bezirken

Im Sommer gibt es in Wien wieder zahlreiche Großbaustellen.
Im Sommer gibt es in Wien wieder zahlreiche Großbaustellen. ©bilderbox.com (Sujet)
Autofahrer in Wien müssen in den Sommermonaten wieder Geduld beweisen, da es gleich in mehreren Bezirken der Stadt Großbaustellen geben wird. Ein Baustellen-Highlight ist die Sanierung der Westausfahrt, weswegen es im Bereich der Hadikgasse zu einer zweimonatigen Sperre kommt. Außerdem wird auch in diesem Jahr wieder am Gürtel gearbeitet. Hier finden Sie alle Sommerbaustellen samt Informationen zu den Umleitungen.
Sommerbaustellen in Wien
Mehrere Baustellen in Wien
Fragen zur Sanierung der Westausfahrt

Mit dem bevorstehenden Ferienbeginn steht auch der Baustellensommer in Wien vor der Tür. Das größte Vorhaben betrifft die Sanierung der Westausfahrt: “Das große Baustellenhighlight in diesem Jahr wird die Hadikgasse sein”, sagte Baustellenkoordinator Peter Lenz bei der Präsentation der heurigen Straßensanierungsprojekte am Mittwoch.

Wiener Westausfahrt wird saniert: Sperre der Hadikgasse

Die Hadikgasse wird im Abschnitt Schloßallee bis Kennedybrücke saniert, dafür ist eine Sperre in diesem Bereich nötig, die von 3. Juli bis 2. September aufrecht sein wird. Die Umleitung führt zweistreifig über die Winckelmannstraße – Äußere Mariahilfer Straße – Penzinger Straße – Ameisgasse und zurück zur Hadikgasse.

 

“Die Baustelle Hadikgasse ist durch das hohe Verkehrsaufkommen eine große Herausforderung. Wir haben viele Maßnahmen ergriffen, um den Verkehr möglichst reibungslos umleiten zu können. So werden etwa die Linzer Straße und der Flötzersteig baustellenfrei sein.”, so Lenz, der die Autofahrer um Geduld an den ersten Tagen der Sperre bittet.

Neben den Fahrbahnsanierungen werden auch Rohrlegungsarbeiten durchgeführt und gleichzeitig werden die Wiener Linien bei laufendem Betrieb im Kreuzungsbereich Schloßallee – Hadikgasse Gleise tauschen und im Abschnitt Hadikgasse von Schloßallee bis Diesterweggasse die Oberflächen des stadtauswärts führenden Gleises sanieren.

Wienkarte mit wichtigen Stra§enbaustellen, Factbox GRAFIK 0456-18, 88 x 134 mm
Wienkarte mit wichtigen Stra§enbaustellen, Factbox GRAFIK 0456-18, 88 x 134 mm ©Wienkarte mit wichtigen Stra§enbaustellen, Factbox GRAFIK 0456-18, 88 x 134 mm

Weitere Baustellen in mehreren Bezirken Wiens

Außerdem werden in der Favoritenstraße zwischen dem Irene-Harand-Platz und Tilgnerstraße rund 600 Meter Wasserleitungsrohre erneuert. Dabei kommt es zu Fahrstreifenreduktionen und einer Sperre im Umfeld des Irene-Harand-Platzes. Rund um den Elterleinplatz und in der inneren Hernalser Hauptstraße werden sowohl Gleise wie auch Wasserrohre erneuert.

Umfassende Gleisbauarbeiten wird es auch Am Spitz geben. Phasenweise wird dafür die Brünner Straße in jeweils eine Fahrtrichtung gesperrt mit einer Umfahrung über die Hermann-Bahr-Straße und Prager Straße.

In der Neulerchenfelder Straße wird im Bereich Kirchstetterngasse bis Deinhardsteingasse das Zu-Fuß-Gehen angenehmer werden, denn dort werden die Gehsteigflächen vergrößert und die Pflasterung erneuert.

In der Gersthofer Straße wird der Radweg-Lückenschluss fortgesetzt und die Radfahrinfrastruktur zwischen Wielemansgasse und Kreuzgasse in beide Richtungen hergestellt.

Baustellensommer in Wien: Auch Äußerer Gürtel am Programm

Wie jedes Jahr wird auch heuer wieder am Gürtel gearbeitet. Nachdem im Vorjahr der Innere Gürtel instand gesetzt wurde, wird dieses Jahr von 3. Juli bis 31. August die Fahrbahn des Äußeren Gürtels saniert. In den Baustellenbereichen werden immer mindestens zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen, hieß es.

Fortgesetzt werden auch die Arbeiten am Verkehrsnetz rund um den Hauptbahnhof, was u.a. im August zu einer Sperre der Gudrunstraße zwischen Absberggasse und Gräßlplatz führen wird. Am Matzleinsdorfer Platz wird es ebenso zu geänderten Verkehrsführungen kommen, da hier die Vorarbeiten für das U-Bahn-Linienkreuz U2/U5 fortgeführt werden.

Außerdem finden umfassende Arbeiten am äußeren Neubaugürtel im Zuge von Gleis- und Weichenerneuerungen der Wiener Linien statt. In der Wattgasse werden Wasserrohrerneuerungen und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Wie jedes Jahr wird es auch heuer wieder Betonfeldsanierungen im Rahmen des Gürtelinstandsetzungsprogramms geben.

>> Weitere Informationen: Infoline Straße und Verkehr Telefon: +43 1 955 59 Auskünfte täglich von 07.00 bis 18.00 Uhr

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Baustellensommer 2018 in Wien: Alle Umleitungen und Sperren in den Bezirken
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen