Baustellen in Wien-Leopoldstadt und Ottakring ab 29. Mai

In Wien wird ab nächster Woche fleißig saniert.
In Wien wird ab nächster Woche fleißig saniert. ©AP/Sujet
Mehrere Umbauarbeiten werden in der kommenden Woche in der Stadt in Angriff genommen. Wo genau gebaut wird und welche Auswirkungen das auf den Verkehr haben wird, erfahren Sie hier.

Am Dienstag, den 29. Mai 2012, beginnt die MA 28 mit der Sanierung von beschädigten Entwässerungsgittern am Handelskai bei der Meiereistraße im 2. Bezirk. Von den Arbeiten ist lediglich ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Reichsbrücke betroffen; die Arbeiten werden außerhalb der Früh- bzw. Abendverkehrsspitze im Zeitraum zwischen 9 Uhr und 16 Uhr durchgeführt, hieß es am Freitag.

Am Mittwoch, dem 30. Mai, beginnen außerdem Sanierungsarbeiten in der Possingergasse im Abschnitt von Gablenzgasse bis Herbststraße im 16. Bezirk. “Durch die starke Verkehrsbelastung sind Zeitschäden wie etwa Verdrückungen entstanden, daher muss nun die Fahrbahn erneuert werden,” so die MA 28 weiter.

Verkehrsmaßnahmen in Ottakring

Während der Baudauer wird die Possingergasse zwischen Gablenzgasse und Koppstraße in Fahrtrichtung 17. Bezirk als Einbahn geführt. Der Verkehr in Fahrtrichtung 15. Bezirk wird über die Koppstraße und die Pfenninggeldgasse zur Gablenzgasse umgeleitet.

“Der FußgängerInnen-Verkehr wird hingegen nicht beeinträchtigt,” so das Magistrat für Straßenverwaltung und Straßenbau.

  • VIENNA.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • Baustellen in Wien-Leopoldstadt und Ottakring ab 29. Mai
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen