Baustellen-Einbruch am Wiener Handelskai: 28-Jähriger festgenommen

Ein Mann brach nachts in Wien in eine Baustelle ein
Ein Mann brach nachts in Wien in eine Baustelle ein ©VIENNA.at (Sujet)
Ein Security-Mitarbeiter beobachtete in der Nacht auf Mittwoch einen Einbruch in eine Baustelle im Bereich des Handeskais in Wien-Leopoldstadt. Er verständigte umgehend die Polizei.

Polizisten der Polizeiinspektion Ausstellungsstraße nahmen in der Nacht auf Mittwoch gegen 00:15 Uhr einen 28-jährigen Mann auf dem Gelände einer Baustelle fest, nachdem ein Securitymitarbeiter den Polizeinotruf
verständigt hatte.

Festnahme nach Baustellen-Einbruch

Der 28-Jährige steht im Verdacht, den Baustellenzaun aufgebogen und anschließend Baumaterial am Gelände gestohlen zu haben. Im
Rucksack des Beschuldigten wurde ein Bohraufsatz, Dichtmaterial und zwei
Kunststoffschläuche aufgefunden und sichergestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Baustellen-Einbruch am Wiener Handelskai: 28-Jähriger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen