Baustelle: Linzer Straße wird saniert

© bilderbox.at
Zwischen Ende Mai und Ende August wird mit der Linzer Straße in Penzing ein Verkehrs-Nadelöhr in Wiens Westen saniert.

Zwischen Ende Mai und Ende Juli 2009 verlegt die MA 31 (Wiener Wasserwerke) neue Rohre in der Linzer Straße – von Wolfersberggasse bis Utendorfgasse (Ost) und in der Wolfersberggasse von Linzer Straße bis Anzbachgasse. Im Anschluss daran, voraussichtlich ab Anfang Juli 2009 baut die MA 28 (Straßenverwaltung und Straßenbau) die Fahrbahn um und beginnt mit der Fahrbahnsanierung in der Linzer Straße von Bujattigasse bis Samptwandnergasse und der Fahrbahnsanierung in der Wolfersberggasse von Linzer Straße bis Anzbachgasse. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2009.

Durch den Umbau wird der gesamte Bereich grundlegend erneuert: die Wasserrohre werden ausgetauscht, die Fahrbahn und die Gehsteige in der Linzer Straße im Abschnitt zwischen Bujattigasse und der Samptwandnergasse umgebaut und saniert. Gleichzeitig wird ein wesentlicher Teilabschnitt der Hauptradroute West realisiert. Für Radfahrer gibt es künftig in beiden Fahrrichtungen einen Mehrzweckstreifen.

Am 29. Mai 2009, zwischen 14.00 und 17.00 Uhr, können sich alle Interessierten im Mobilbüro des Bürgerdienstes der Stadt Wien in der Linzer Straße / Bujattigasse, Bereich Ausstiegsstelle Hütteldorf der Linie 49, über nähere Details zum Projekt informieren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Baustelle: Linzer Straße wird saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen