Baumpflanzung zum "Aids Memorial Day" in Wien-Ottakring

Am 6. Juni findet in Wien-Ottakring der "Aids Memorial Day" unter dem Motto "Aids gedenken - Aids bedenken" statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird eine Gedenktafel enthüllt, ein Baum gepflanzt, Rosen niedergelegt sowie Gedenkteppiche ausgebreitet.

Mit der Aktion soll allen weltweit an Aids verstorbenen Menschen gedenkt werden. Das Event startet um 10.30 Uhr, unter der Moderation von Jenny Pippal an der Ecke Thaliastraße/Huttengasse in Ottakring. Für die musikalische Begleitung werden “Concentus21” und “Harmony Men” sorgen.

In Österreich werden täglich durchschnittlich ein bis zwei neue HIV-Infektionen diagnostiziert. 21 Klienten der Aids Hilfe Wien verstarben im vergangenen Jahr.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Baumpflanzung zum "Aids Memorial Day" in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen