Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

bauMax schafft den Durchbruch

bauMax, der erst letzte Woche in Rankweil seinen neuen, auf 4000 m2 vergrößerten Baumarkt eröffnete, hat jetzt auch grünes Licht für seinen in Dornbirn seit 15 Jahren angestrebten, vergrößerten Neubau erhalten.

Wie Firmenchef Komm.-Rat Martin Essl heute in Bregenz erklärte, soll im Bereich des Dornbirner Messegeländes – direkt neben dem Kika in Richtung Lustenau – „bis Sommer/Frühherbst 2007“ ein Mega-bauMax eröffnet werden. Er wird mit über 10.000 m2 die fünffache Fläche des heutigen Dornbirner bauMax-Outlets aufweisen, wird bis zu 100 (statt heute 20) Mitarbeiter zählen, 40.000 Artikel in der neuen 4-Welten-Konzeption von bauMax (Bauen, Wohnen, Werkzeug, Garten) offerieren und soll zudem mit einem völlig neuen Energiekonzept (über Fundamentierungspfeiler entnommene Erdwärme) ausgerüstet werden.

Wie Essl weiter ausführte, will das Familienunternehmen, das heute schon 48 Prozent des Konzernumsatzes in Ost- und Südeuropa erzielt, in den kommenden Jahren kräftig expandieren. „Konkret wollen wir bis etwa 2011 den Umsatz von heute 1,2 auf 2 Mrd. Euro hochschrauben“, konkretisierte Essl das ehrgeizig gesteckte Ziel. Außer in Rumänien und Bulgarien, wo man schon in Bälde Flagge zeigen will, sollen ab 2009 oder 2010 auch in der Türkei Wurzeln geschlagen werden – womit ein 80 Mill. Einwohner-Markt zum heutigen bauMax-Marktpotenzial von 40 Millionen Menschen hinzukäme.

Bei bauMax zeigt man sich stolz, dass man – laut Kundenbefragungen – nicht nur bei Marktanteilen, sondern auch Punkto Beliebtheit und Bekanntheit die Nase vorn hat. 2005 zählte bauMax allein in Österreich 17,6 Millionen Zahlungsvorgänge – womit jeder Österreicher zumindest statistisch 2,2 Mal bei bauMax einkaufte.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • bauMax schafft den Durchbruch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen