Bauchstich nach Streit unter Betrunkenen in Floridsdorf: Täter gefasst

Messerstecherei in Floridsdorf: Mann nach Bauchstich gefasst
Messerstecherei in Floridsdorf: Mann nach Bauchstich gefasst ©APA (Sujet)
Nach jenem handgreiflichen Streit, bei dem am Freitag in Wien-Floridsdorf einer der Beteiligten einen Bauchstich erlitt, gelang es nun der Polizei, den mutmaßlichen Messerstecher auszuforschen und festzunehmen.
Bauchstich nach Streit

Wie berichtet endete ein Streit zwischen drei Männern in einem Lokal in der Floridsdorfer Hauptstraße am Freitag für einen 40-Jährigen mit einem Bauchstich.

Festnahme in Wien-Floridsdorf

Obwohl sämtliche Zeugen, Auskunftspersonen und sogar das Opfer angaben, den Täter und seinen Begleiter nicht zu kennen und an der Sachverhaltsaufklärung offensichtlich nicht mitwirken wollten, gelang es der Polizei, einen Tatverdächtigen auszuforschen.

Der 40-jährige Christian B. wurde von den Beamten des Landeskriminalamtes Wien durch umfangreiche Erhebungen ausgeforscht und konnte am Sonntag festgenommen werden. Der Tatverdächtige befindet sich in der Justizanstalt Wien Josefstadt in Haft.

Motiv noch unklar

Betreffend der Verletzung zeigte sich Christian B. geständig. Das Tatmotiv ist zurzeit noch unklar. Die Ermittlungen zu dem Vorfall in Floridsdorf sind im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Bauchstich nach Streit unter Betrunkenen in Floridsdorf: Täter gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen