Bauarbeiter schwebt nach Arbeitsunfall in Wien-Floridsdorf in Lebensgefahr

Ein Unfall auf einer Baustelle in Wien-Floridsdorf forderte zwei Schwerverletzte.
Ein Unfall auf einer Baustelle in Wien-Floridsdorf forderte zwei Schwerverletzte. ©Berufsrettung Wien
Am Montag stürzten zwei Bauarbeiter in der Ruthnergasse rund fünf Meter ab zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein 44-jähriger Mann schwebt in Lebensgefahr.

Die Berufsrettung Wien am Montag gegen 10.00 Uhr zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Ruthnergasse in Wien-Floridsdorf gerufen. Zwei Bauarbeiter sind etwa fünf Meter in die Tiefe gestürzt.

Schwerer Arbeitsunfall in Wien-Floridsdorf: Bauarbeiter lebensgefährlich verletzt

Die Berufsrettung Wien war mit fünf Teams vor Ort um die beiden notfallmedizinisch zu versorgen. Ein 40-Jähriger wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Er musste mit einem Spineboard fixiert und vom Notarzt mit Schmerzmedikamenten versorgt werden. Der zweite Arbeiter (44) erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen und wurde von den Rettungsteams intubiert und beatmet.

Zwei Rettungshubschrauber haben die Verletzten in Krankenhäuser gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Bauarbeiter schwebt nach Arbeitsunfall in Wien-Floridsdorf in Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen