Bauarbeiten machen Eichenstraße in Meidling ab 8. Oktober zum Nadelöhr

Auf der Eichenstraße werden Rohre verlegt
Auf der Eichenstraße werden Rohre verlegt ©APA (Sujet)
Ab Dienstag, dem 8. Oktober 2013, wird die Eichenstraße in Wien-Meidling zum nächtlichen Nadelöhr. Die Fahrbahn wird in beide Fahrtrichtungen auf je einen Fahrstreifen eingeengt. Grund sind Rohrlegungsarbeiten. Mit erheblichen Verkehrsproblemen ist zu rechnen.

Von den Bauarbeiten auf der Eichenstraße betroffen ist der Bereich der Kreuzung mit der Längenfeldgasse, informierte der ARBÖ am Samstag. Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein.

Eichenstraße: Bauarbeiten bringen Behinderungen

Während dieser Zeit verkehren auch die Wiener Lokalbahnen im betroffenen Bereich von 0:14 Uhr bis 05:22 Uhr nicht.

“Trotz der nächtlichen Arbeiten erwarten wir erhebliche Verkehrsprobleme. Einerseits stellt die Eichenstraße eine wichtige Verbindungsstraße zum Bahnhof Meidling – zurzeit einem der wichtigsten Bahnhöfe Wiens – dar. Andererseits ist die Längenfeldgasse eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen zwischen dem 10. und 12. Wiener Gemeindebezirk”, erklärte ARBÖ-Verkehrsexperte Thomas Haider.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Bauarbeiten machen Eichenstraße in Meidling ab 8. Oktober zum Nadelöhr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen